Lange Nacht der Forschung am 9.10.2020

Erste digitale Lange Nacht der Forschung

2020 findet die Lange Nacht der Forschung erstmals digital statt.
Das größte heimische Forschungsevent ist in Zeiten wie diesen nicht wie gewohnt durchführbar.
Daher haben sich die Veranstalter entschieden, gemäß dem Motto „Digital Transformation“, einen Ausschnitt des Programms virtuell anzubieten.

Mehr als 200 Beiträge aus ganz Österreich werden auf www.langenachtderforschung.at zu sehen sein.
Am 9. Oktober 2020 starten von 14 Uhr bis 22 Uhr zahlreiche Live-Streams, die dem interaktiven Charakter der LNF entsprechen.
Das gesamte Online-Programm steht bis 30. Dezember 2020 zur Verfügung.

Auch die HTL Bregenz ist bei der Langen Nach der Forschung vertreten.
Antriebstechnik und Programmierung eines Delta-Roboters -
Automatisierung einer Fertigungsstraße mit Robotern -

Infos gibts auch auf
https://www.facebook.com/lnfvorarlberg/
https://www.instagram.com/lnf_vorarlberg/?hl=de

Youtube-Kanal HTL-Bregenz
https://www.youtube.com/channel/UC9nqS8eb9WIiPNoRmghz28Q/

Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!

Zurück